Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Ist eine Funktion die vom wwmobile genutzt wird. Diese kann genutzt werden falls Sie mit dem Smartphone eine schlechte Datenverbindung haben und via wwmobile (app) einen Anruf tätigen wollen und die Firmen-Nummer statt die Mobile-Nummer signalisieren möchten.

Einrichten

Einwahlnummer

Wir empfehlen eine Einwahlnummer zu wählen, welche nur für diesen Zweck genutzt wird oder die Direktwahlnummer. Wenn Sie mit dem betreffenden Mobile-Phone einen Benutzer der Firma erreichen wollen, müssen Sie ein Timeout abwarten bis der wwcommunicator erkennt, dass es sich um keinen Callthrough handelt.

Hinzufügen

  • Quellnummer: Ihre Handynummer. Wir empfehlen diese im internationalen Format einzugeben 0041791998877, je nach Standort von wo aus Sie Callthrough von Ihrem Mobile machen, kann es zu Komplikationen kommen.
  • Einwahlnummer: Rufnummer über welche der Anruf via wwcommunicator geroutet wird.
  • PIN: Dieser dient als zusätzlicher Schutz gegen Missbrauch dieser Funktion.
  • Anzeige: Hier wählen Sie die Nummer, welche dem Angerufenen signalisiert werden soll, falls sie Callthrough benutzen.

Bei einer Änderung löschen Sie den Eintrag mittels und erstellen den Eintrag neu.

Mehrere signalisierbare Nummern sind im wwmobile (app) mittels Callthrough nicht vorgesehen. Im VoIP-Modus können sie die abgehende Nummer wählen gemäss den Einstellungen unter wwphone.

Einstellungen

Wenn Sie auf das unter Einstellungen drücken erhalten Sie ein extra Fenster im Browser mit einem QR-Code. Dieser kann mit dem wwmobile (app) mittels Smartphone-Kamera eingelesen werden, um somit alle nötigen Einstellungen für die App einzurichten.

Geräte

Hier sehen sie alle Geräte welche bei Anrufen benachrichtigt werden

Hiermit kann das entsprechende Gerät entfernt werden.

Hier sehen sie wann das App ein (1) oder ausgeschaltet (0) wurde (ab KVM 300).

Aktiv: Damit sehen sie den aktuellen Status, ob die wwmobile-App ein oder ausgeschaltet ist (ab KVM300).