Im Rahmen der aktuellen Situation bieten wir unsere flexible Online-Meeting Plattform vollständig kostenlos für Ihr Team an. Die Aktion läuft voraussichtlich bis Ende Juli 2020, oder solange der Vorrat reicht. Bestellen Sie jetzt ihren kostenlosen Account via meeting@wwcom.ch. Eine Anleitung zur Plattform finden Sie auf dieser Seite.


Voraussetzungen

  • Firefox oder Google-Chrome in einer aktuellen Version.
  • Eine Kamera, welche vom Browser angesprochen werden kann.
  • Ein Mikrofon und Lautsprecher oder Headset, welches vom Browser angesprochen werden kann.
  • Mail-Adresse der Teilnehmer.

Meeting planen

Melden Sie sich mit Ihrem Account an, welchen Sie per Mail erhalten haben:
https://meeting.wwcom.ch

Die Teilnehmer werden via Mail eine Termineinladung erhalten.

Unter Telefonkonferenz > Konferenz planen kann die Video-Konferenz vorbereitet werden.

Teilnehmer einladen

  • Konferenz-Raum: Falls mehrere Konferenzräume zur Verfügung stehen, kann hier eine Auswahl getroffen und der Pin gesetzt werden.
  • Datum / Zeit: Startdatum und Zeit der Konferenz.
  • Einwählen ... : Wie viele Minuten vor dem Konferenzstart können sich die Teilnehmer einwählen.
  • Dauer: Wie lange dauert die Konferenz in Minuten.

    Die Konferenz endet zu diesem Zeitpunkt, danach werden die Teilnehmer getrennt.


  • Antworten an Mail: Hier ist es sinnvoll, die Mail-Adresse des Organisators einzutragen. Wenn nicht, werden Sie kein Mail erhalten falls ein Teilnehmer auf diese Einladung antwortet.
  • Ort / Titel: Hier kann bei Bedarf Titel und Ort angepasst werden. Der Begriff <number> ist eine Variable der oben ausgewählten Konferenz-Raum Nummer.
  • Beschreibung: Kann nach Ihren Bedürfnissen angepasst werden. Der Begriff <pin> ist die Variable für den oben angegebenen PIN.
  • Teilnehmer Mail #: Hier müssen die Mail-Adressen der gewünschten Teilnehmer eingetragen werden.
  • Webzugriff nur als ...: Dies ist für eine Präsentation gedacht um bei vielen Teilnehmern die Nebengeräusche zu verhindern.

Durch Klick auf Teilnehmer einladen werden die Einladungen versendet. Nun können die Teilnehmer über den angezeigten Link an der Video-Konferenz teilnehmen oder sich per Rufnummer und PIN einwählen, oder beides falls der verwendete Computer über kein geeignetes Audiogerät verfügt.

Status geplante Konferenzen

Die Übersicht zeigt die geplanten Konferenzen und Teilnehmer.
Durch Löschen können Teilnehmer wieder entfernt werden. Nach der Löschung wird dem Teilnehmer eine Terminabsage versendet.
Link kopiert den Link des betreffenden Teilnehmers in die Zwischenablage und kann so z.B. nochmals versendet werden.
Es können nachträglich weitere Teilnehmer hinzugefügt werden.


An einem Online-Meeting teilnehmen

Den Link in der Einladung mit Firefox oder Google-Chrome öffnen (andere Browser werden nicht unterstützt).
Google-Chrome ist unter https://www.google.de/chrome/ verfügbar und
Firefox unter https://www.mozilla.org/de/firefox/new/.

Es gibt 3 Möglichkeiten an der Konferenz beizutreten:

Zuschauer (Audio nur Lautsprecher und Video empfangen.

Audio (Mikrophon, Lautsprecher) und Video empfangen.

Video und Audio (senden und empfangen)

Präsentation Audio (Mikrophon, Lautsprecher) und eigener Desktop oder Anwendungen als Video präsentieren.

Nur bei Google Chrome, ermöglicht die Geräteauswahl. Dies ist vor allem hilfreich, wenn ihr Gerät mehrere Kameras oder Audio-Geräte hat.

Aus Sicherheitsgründen muss dem Browser der Zugriff auf den Bildschirm, Videokamera, Lautsprecher, Mikrofon oder Headset erlaubt werden. Besonders bei Audio-Devices darauf achten, dass Sie das richtige Gerät ausgewählt haben.

Erscheint bei einem Verbindungsversuch "Anmeldung fehlgeschlagen" hat die Sitzung noch nicht begonnen oder ist beendet. Achten sie auf das Datum und Uhrzeit der Einladung sowie eine Aufhebung der Sitzung.

Bei erfolgreicher Verbindung stehen unten rechts folgende Button zur Verfügung:

Die eigene Kamera bzw. die Video-Übertragung läuft und kann durch anklicken deaktiviert werden.

Die eigene Videoübertragung ist ausgeschaltet, dies betrifft auch die Präsentation und kann durch anklicken aktiviert werden.

Startet die Auswahl was präsentiert werden soll. Zur Auswahl stehen bereits geöffnete Fenster oder der ganze Bildschirm.

Beim Start einer Video-Konferenz wird die Präsentation beendet und die Videokamera wird aktiviert. Beim Start einer Präsentation wird die vorhergehende Auswahl angezeigt.

Das Mikrofon ist aktiv und kann durch Anklicken ausgeschaltet werden.

Das Mikrofon ist inaktiv und kann durch Anklicken eingeschaltet werden.

Beendet die Verbindung.

Sind mehrere Monitore am Präsentations-Gerät angeschlossen, ist es nicht immer möglich einzelne Monitore auszuwählen. Dies ist abhängig vom Betriebssystem und den Einstellungen.

Oben rechts in den Video-Fenster der Teilnehmer kann durch Klick auf das Symbol die Anzeige vergrössert bzw. mit  verkleinert werden. Es kann nur ein Fenster gross dargestellt werden.



Troubleshooting

Browser kann Verbindung nicht herstellen: Falls die Verbindung zum Mikrophon, Kamera abgelehnt wurden kann dies im Browser wieder geändert werden.

Firefox:

Oben links bei der Adressleiste auf das gesperrte Gereät klicken.

Nun mit X das "Temporär blockiert" entfernen und anschlissend kann die Verbindung hergestellt werden, falls diesmal auf Erlauben gedrückt wird. Wenn die Sitzung gestartet ist kann das Mikrophon stumm geschaltet werden.

Google-Chrome:

Oben rechts in der Adressleiste auf das gesperrte Gerät klicken.

Nun kann für dieses Meeting den Zugriff auf das Gerät zugelassen werden und anschliessend die Verbindung hergestellt werden. In der laufenden Sitzung kann das Mikrophon stumm geschaltet werden.

MAC-OS: Falls nachfolgende Fehlermeldung angezeigt werden sollte, müssen Sie in den Systemeinstellungen die Bildschirmfreigabe für den entsprechenden Browser freigeben (Systemeinstellungen >Bildschirmaufzeichnung >Firefox resp. Chrome hinzufügen):





As part of the current situation, we are offering our flexible online meeting platform completely free of charge for your team. The promotion is expected to run until the end of July 2020, or while stocks last. Order your free account now via meeting@wwcom.ch. A guide to the platform can be found on this page.


Requirements

  • Firefox or Google Chrome in a current version.
  • A camera which can be accessed by the browser.
  • A microphone and speaker or headset that can be accessed by the browser.
  • E-mail address of the participants.

Schedule a meeting

Log in with your account, which you have received by e-mail
 https://meeting.wwcom.ch

The participants will receive an invitation via e-mail.

The video conference can be prepared under Conference call > Schedule conference.

Invite participants

  • Conference room: If several conference rooms are available, a selection can be made here and a pin can be set.
  • Date/time: Start date and time of the conference.
  • Dial in ... : How many minutes before the start of the conference can the participants dial in.
  • Duration: How long is the conference in minutes.

    The conference ends at this point, after which the participants are separated.


  • Reply to e-mail: It makes sense to enter the e-mail address of the organiser here. If not, you will not receive an e-mail if a participant responds to this invitation.
  • Location/title: The title and location can be adjusted here if necessary. The term <number> is a variable of the conference room number selected above.
  • Description: Can be customised according to your needs. The term <pin> is the variable for the PIN specified above.
  • Participant e-mail #: The e-mail addresses of the desired participants must be entered here.
  • Web access only as ...: This is intended for a presentation to prevent background noise when there are many participants.

By clicking on Invite participants, the invitations will be sent. Now the participants can join the video conference via the displayed link or dial in via telephone number and PIN, or both if the computer used does not have a suitable audio device.

Status of scheduled conferences

The overview shows the scheduled conferences and participants.
Participants can be removed with Delete. After deletion, the participant will be sent a cancellation notice.
Link copies the link of the respective participant to the clipboard and can thus e.g. be sent again.
Additional participants can be added later.

Join an online meeting

Open the link in the invitation with Firefox or Google Chrome (other browsers are not supported).
 Google Chrome is available at https://www.google.de/chrome/ and Firefox is
 available at https://www.mozilla.org/de/firefox/new/.

There are 3 ways to join the conference:

 Viewers (receive audio only speaker and video.

 Receive audio (microphone, speaker) and video.

 Video and audio (send and receive)

 Present presentation audio (microphone, speaker) and own desktop or applications as video.

 Only on Google Chrome, allows device selection. This is especially helpful if your device has multiple cameras or audio devices.

For security reasons, the browser must be allowed access to the screen, video camera, speaker, microphone or headset. Especially with audio devices, make sure that you have selected the correct device.

If "Login failed" appears during a connection attempt, the session has not yet started or has ended. Pay attention to the date and time of the invitation as well as a cancellation of the meeting.

If the connection is successful, the following buttons are available at the bottom right:

 Your own camera or the video transmission is running and can be deactivated by clicking on it.

 Your own video transmission is switched off, this also affects the presentation and can be activated by clicking on it.

 Starts the selection of what should be presented. You can choose between already opened windows or the whole screen.

 When a video conference is started, the presentation ends and the video camera is activated. When a presentation is started, the previous selection is displayed.

 The microphone is active and can be switched off by clicking on it.

The microphone is inactive and can be switched on by clicking on it.

Terminates the connection.

If multiple monitors are connected to the presentation device, it is not always possible to select individual monitors. This depends on the operating system and the settings.

In the upper right corner of the video windows of the participants, the display can be enlarged by clicking on the  icon or reduced by clicking on . Only one window can be displayed enlarged.


Troubleshooting

Browser cannot establish connection: If the connection to the microphone, camera was rejected, this can be changed again in the browser.

Firefox:

Click on the blocked device in the top left of the address bar.

Now press X to remove the "temporarily blocked" device and then the connection can be established if Allow is pressed this time. Once the session has started, the microphone can be muted.

Google Chrome:

Click on the blocked device in the top right of the address bar.

Now you can allow access to the device for this meeting and then establish the connection. The microphone can be muted during the current session.

MAC OS: If the following error message is displayed, you have to enable screen sharing for the corresponding browser in the system settings (System Settings >Screen Capture >Add Firefox or Chrome):